Eigenkapitalspiegel

Tabelle herunterladen
Tsd. € Gezeich-
netes Kapital
Kapital-
rücklage
Gewinn-
rücklagen
Neube-
wertungs-
rücklage1) 
Konzern-
ergebnis
Gesamt
1) gemäß IAS 39
2) Anpassung der Vorjahreswerte im Zuge der Anwendung des geänderten IAS 19 sowie retrospektive Anpassung von Provisionen im Fondsgeschäft
Eigenkapital zum 31.12.2011 141.221 223.296 92.350 11.317 79.084 547.268
Veränderung aufgrund retrospektiver Anpassungen 2.474 2.474
Eigenkapital zum 1.1.2012 141.221 223.296 94.824 11.317 79.084 549.742
Konzernüberschuss vom 1.1. bis 31.12.20122) 74.280 74.280
Erfolgsneutrale Veränderung der versicherungsmathematischen Gewinne/Verluste2) – 3.349 – 3.349
Veränderung der Neubewertungsrücklage 44.203 44.203
Gesamtergebnis 2012 – 3.349 44.203 74.280 115.134
Gewinnausschüttungen – 79.084 – 79.084
Einstellung in die Rücklagen/Entnahme aus den Rücklagen2) 12.143 – 12.143 0
             
Eigenkapital zum 31.12.2012/1.1.2013 141.221 223.296 103.618 55.519 62.137 585.791
Konzernüberschuss vom 1.1. bis 31.12.2013 60.534 60.534
Erfolgsneutrale Veränderung der versicherungsmathematischen Gewinne/Verluste 708 708
Veränderung der Neubewertungsrücklage – 33.282 – 33.282
Gesamtergebnis 2013 708 – 33.282 60.534 27.960
Gewinnausschüttungen – 62.137 – 62.137
Einstellung in die Rücklagen/Entnahme aus den Rücklagen 9.695 – 9.695 0
             
Eigenkapital zum 31.12.2013 141.221 223.296 114.020 22.237 50.839 551.613

Im Geschäftsjahr 2013 sind Dividenden in Höhe von 62.137 Tsd. Euro (2012: 79.084 Tsd. Euro) an die Anteilseigner der comdirect bank AG ausgeschüttet worden. Das entspricht einem Betrag je Aktie in Höhe von 0,44 Euro (2012: 0,56 Euro).

Die comdirect bank hat im Geschäftsjahr 2013 weder von bestehenden Ermächtigungen der Hauptversammlung zum Erwerb eigener Aktien für Zwecke des Wertpapierhandels nach § 71 Abs. 1
Nr. 7 AktG noch von Beschlüssen der Hauptversammlung zur Ermächtigung des Erwerbs eigener Aktien nach § 71 Abs. 1 Nr. 8 AktG zu anderen Zwecken als dem Wertpapierhandel Gebrauch gemacht.